Kleinvieh

Wupperhof

Pascal

Schwarzangler

Heute Morgen haben ich mich mit Pascal zum fischen getroffen. Wir sind in mit der Hoffnung unterwegs gewesen, auf ähnliche Kaliber zu treffen wie die von Ihm gefangene Regenbogenforelle. An diesem Tag haben wir aber nur den den Nachwuchs gefangen. Es ist schon beeindruckend wie sich die geänderte Besatzmassnahmen bemerkbar machen.

Das fischen hat aber trotzdem Spass gemacht. Der langsam einsetzende Herbst ist immer wieder die schönste Zeit zum Fliegenfischen, und es macht Spass den ganzen Tag draußen zu sein. Die gesunkenen Temperaturen im Herbst ermöglichen es, im Gegensatz zum Sommer, den ganzen Tag zu fischen. Das Wetter ist für die Fische und die Angler angenehm.

Heute Nachmittag habe ich zwischen Rüden und Wupperhof auf der anderen Uferseite einen Schwarzangler angetroffen. Er hat an der Fliegenfischstrecke mit der Spinnrute gefischt.
Nach dem ich Ihn angesprochen habe, hat er schnell das Weite gesucht. Schon beschämend wie sich erwachsene Menschen verhalten können.

Schreibe einen Kommentar