Mit dem Belly Boat am Autobahnweier

Alexander mit Belly Boat

Jonas im Belly Boat

Ich im Belly Boat

FF Gruppe SAV

Meine Familie und ich beim Königsangeln

Unterstützung durch die FF Gruppe

Seit dem 02.07.2010 ist der Probebetrieb von Bellyboaten in Leverkusen gestartet. Mitglieder desSAV Bayer dürfen bis Ende des Jahres jeweils Freitags mit dem Belly Boat auf dem Autobahnweier fischen. Dabei ist es erlaubt, das gleichzeitig bis zu zwei Fahrzeuge auf dem Wasser sind.

Bisher habe ich einmal mit der Spinnrute und gestern mit der Fliegenrute gefischt. Weiterhin haben wir nach dem Königsangeln im Juni den anwesenden Mitgliedern das Belly Boat Angeln vorgeführt. Trotz des heißen Wetters hat Jonas einen Barsch mit einer Drop-Shot Kombi gefangen. Alexander und ich haben gepaddelt, aber keinen Fisch gefangen.

Ich bin gespannt wie das Thema Belly Boat im praktischen Einsatz bei den anderen Vereinsmitgliedern ankommt. Die abschliessende Entscheidung über die Nutzung von Belly Boaten wird auf der nächsten Hauptversammlung getroffen. Praktische Tips und Unterstützung für das erste Belly Boat fischen geben wir gerne an andere Vereinsmitglieder weiter.

P.S. Das fischen vom Belly Boat ist vom Vorstand auf Freitags in der Zeit von 17:00 bis 20:00 Uhr weiter beschränkt worden, weil zu viele Beschwerden von Ansitzanglern vorliegen sollen. Mal schauen wie sich dies weiter entwickelt.

Schreibe einen Kommentar