Mai

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Am Wochenende habe ich mal wieder mit viel Energie versucht, die Forellen an die Trockenfliege zu bringen. Nach dem alle Versuche gescheitert sind, habe ich dann doch auf eine Nymphe gewechselt. Jeder Sonnenstrahl, zwischen den Regen-Episoden, hat mich dann aber doch wieder zur Trockenfliege gebracht. Die Fische haben das steigen dann eingestellt. Ein Biss erfolgte nicht. Leider habe ich keine Zeit mehr gefunden an der Dhünn zu fischen. Vielleicht sind die Forellen dort für mich leichter zu überlisten ;-).

April – Mai

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

In den letzten beiden Wochen habe ich ein paar mal fischen können. An den Feiertagen und Wochenenden konnte ich, neben den üblichen Arbeiten, immmer mal wieder Zeit finden und ans Wasser zum fischen gehen. Dabei habe ich in Glüder, Wupperhof, Klein-Kanada und Leichlingen gefischt.

Gestern bin ich nach „Klein-Kanada“ oberhalb von Wupperhof ausgewichen. Ziel war es, in Ruhe fischen zu können. Aber auch dorthin haben sich andere Freizeitaktivisten verschlagen. Es hat trotzdem Spaß gemacht. Es ist aber schon komisch ein paar verirrte Wanderer dort zu treffen.

Dank des niedrigen Wasserstandes können die Kajaktouren zur Zeit nicht aus unserer Strecke statt finden. Mit meinem Sohn und Hund habe ich deshalb in Wuppertal an einer Tour teilgenommen. Bei höherem Wasserstand plane ich eine Tour von Wupperhof bis Leichlingen ein. Das wird bestimmt spannend, die Strecke aus einer andereren Perspektive zu sehen. Mein Sohn hatte auf jeden Fall Spaß an der Tour.

Meine neue Wasserdichte Digicam habe ich noch nicht für Fischfotos unter Wasser genutzt. Das ist der Vorsatz für die nächsten Wochen.

Tight Lines

Michael