Juni

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der Juni war für mich bisher ein „durchwachsener“ Monat. Ich habe einige Zeit damit verbracht mit der Trockenfliege zu fischen. Das war aber oft nicht sehr erfolgreich. Mit der Nymphe konnte ich ein paar Fische in der Wupper fangen. In der Dhünn war ich hingegen bisher nicht erfolgreich. Hier muss ich mir noch bei meinen FF-Kollegen ein paar Anregen abholen.

Wegen des hohen Wasserstandes habe ich mich gestern auf dem Weg zum Autobahnweier gemacht. Leider war dort aber das Königsangeln. Dann bin ich weiter zur Dhünn. Der Wasserstand war zwar hoch. Ich konnte aber trotzdem fischen. Am Wochenende muß man schon harte Nerven mitbringen, um dort zu fischen. Seit dem letzten fischen werden ich von einem Jungen gestalkt. Er verfolgt mich die ganze Zeit, was auf Dauer ziemlich nervt.

Schreibe einen Kommentar