Rüdenstein

Gestern war ich, bei einem tollen Wetter, in Rüdenstein unterwegs. Am Wasser sind einige Insekten unterwegs gewesen. Auf Trockenfliege habe ich gestern dort aber trotzdem nichts gefangen.

Dagegen war meine schlanken Tungsten Nymphen mal wieder erfolgreich.

Wochenende

Das wunderbare Wetter am Freitag habe ich genutzt, um an der Dhünn den Äschen und Bachforellen mit der Trockenfliege nachzustellen. Am Samstag haben wir dann in Rüdenstein gefischt. Das Wetter war kälter. Bei mir ist dann auch nur ein Fisch an der Nymphe hängen geblieben.

Landschaftlich ist die Wupper wirklich Super. Ich muss mal schauen, das dort wieder etwas mehr Zeit am Wasser verbringe.

Früher April

Zur Zeit bin ich froh das ich ein paar Alternativen zum fischen habe. Am Sonntag habe ich mit dem Boot bei mir am See gefischt. Der Wind war schon teilweise heftig. Aber der Wasserstand ließ kein fischen an der Dhünn und Wupper zu. Am Montag habe ich an der Dhünn gefischt. Ich hatte auch auf Trockenfliege ein paar Kontakte. Aber gefangen habe ich auf Nymphe. Die Fische sind noch nicht sehr aktiv. In einen der Gumpen habe ich aber Forelle springen gesehen. Gefangen habe ich aber später Äschen.