Saisonabschluss?

Die letzten Wochen und Monate waren die Bedingungen an der Wupper und am Unterbacher See nicht optimal zum fischen. Am Unterbacher See hat das Wachstum der Wasserpflanzen stark zugenommen. Das Wasser ist auch nicht mehr so klar wie in der Vergangenheit. Ob das an der zunehmenden Anzahl an Wassersportlern liegt, kann ich nicht beurteilen. Was nur nervt, sind die Rückstände an abgemähten Wasserpflanzen. Die behindern beim Angeln doch sehr und auch der Elektromotor muss regelmäßig von den Rückständen gesäubert werden.

An der Wupper war auch am letzten Wochenende der Wasserstand mal wieder sehr hoch. Vielleicht ändert sich das am nächsten Wochenende. Ich hoffe noch auf eine gute Herbst-Fischerei. Außerdem bin ich mit den Vorbereitungen für Rügen beschäftigt. Ich gehe mit viel Hoffnung auf stramme Leinen in den Urlaub Ende Oktober.

Dieser Beitrag wurde unter Fliegenfischen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar