Mai

Barbenfischen_WS
Im April / Mai habe ich hauptsächlich an der Wupper gefischt. In der aktuellen Schonzeit der Barben habe ich gestern auf die ersten Fänge mit der Maifliege gehofft. Leider hat es, trotz ein paar steigenden Fischen, nur mit der Nymphe funktioniert Fische zu überlisten.

Gestern habe ich ein Wanderer am Wasser getroffen. Sie fragten mich, ob es sich lohnt an der Wupper zu fischen. Wenn man diese frage ökonomisch beantwortet, muss man den Sport direkt einstellen. Zumindest wenn man den Wert der gefangen Fische hier als positiven Beitrag einrechnen will. Eine positive Kosten-Nutzen-Relation wird sich nicht realisieren lassen.
Wenn ich dagegen die Mehrwert einer Stunde im Wasser mit einer Kinokarte gleichsetze, kann sich dies jedoch durchaus lohnen. Ausgerechnet was ich im Jahr an Mitgliedsbeiträgen, Angelmaterial usw. ausgebe und dies in Relation zu am Wasser verbrachten Stunden gesetzt, habe ich aber auch noch nicht.

Tight Lines und eine weitere tolle Saison wünsche ich euch.

Veröffentlicht unter Fliegenfischen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

30 Reasons

TRAILER SHORT E-VIMEO PERFEKT from baulefilm on Vimeo.

Absolut berührend, wie welcher Energie und Begeisterung Martin sein Projekt verfolgt. Auch toll, wie er unerstützt wird. Schaut auch mal in den Blog unter 30 Reasons. Ich drücke Ihm die Daumen.

Veröffentlicht unter Fliegenfischen | Hinterlasse einen Kommentar

Saisonstart

Schon mehrfach bin ich seit dem Start der Forellensaison an der Wupper unterwegs gewesen. Die Fische zeigen sich aber zur Zeit bei mir noch sehr zurückhaltend. Ob das an den wechselden Wetter liegt, kann ich nur vermuten. Am letzen Sonntag war ich in Opladen unterwegs. Ein paar Insekten konnte ich schon auf dem Wasser entdecken. Ansonsten steigert das wechselnde Wetter nicht das Beißverhalten der Forellen und Äschen.

Veröffentlicht unter Fliegenfischen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Barsch Saison

Am Wochenende musste ich an der Wupper mal wieder erkennen, das das die Zeit zum fischen noch nicht gekommen ist. Da die Hecht Schonzeit schon angefangen hat, plane ich am Wochenende mal wieder auf Barsch zu fischen. Im Video findet man ein paar schöne Anregungen aus einem Top-Revier.

Veröffentlicht unter Fliegenfischen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Februar Wochenend

Wasserstand_Glüder

Am Wochenende sah der Wasserstand Morgens gut aus. Nach dem ich Vormittags beschäftigt war, habe ich den Nachmittag in Glüder zum fischen genutzt. Leider ist der Wasserstand deutlich angestiegen. Die Fische hatten daher anderes als fressen im Sinn. Ich konnte aber mal wieder werfen und meine leichte Zweihand testen. Die Kombination einer Greys GR50 und einer 3M SBT Schnur harmoniert meiner Meinung nach gut. Ich freue mich schon auf das Frühjahr.

Veröffentlicht unter Fliegenfischen | Hinterlasse einen Kommentar

Streamer für neue Saison

S1, Ep2: "Drunk and Disorderly" from Zach Andres on Vimeo.

Den Streamer habe ich eben gerade auf der Facebook-Page von Fisch&Fliege gesehen. Ist bestimmt etwas für den Beginn der Hechtsaison im Mai.

Veröffentlicht unter Fliegenfischen | Hinterlasse einen Kommentar

Winterblues

Anfang Januar habe ich noch mal bei mir am See gefischt. Ansonsten habe ich leider nicht die Gelegenheit gehabt, die Rute zu schwingen. Mal schauen, ob ich vor dem Beginn der Schonzeit den Hechten noch mal nachstellen kann. Ansonsten werde ich mich auf das Streamer fischen an der Wupper vorbereiten. Anbei ein Video, das mir gut gefällt. Da kann ich mir bestimmt etwas abschauen.

Veröffentlicht unter Fliegenfischen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Spey Cast

In Erwartung der hoffentlich sinkenden Wasserstände habe ich ein Video zum Spey Casting eingestellt, das mir gefällt. Damit bietet sich hoffentlich die Möglichkeit, meine leichte Zweihand an der Wupper zum Einsatz zu bringen. Bisher habe ich Sie nur im Garten getestet. Mit einer SBT wirft Sie sich zumindest im Garten schon ganz gut. Info´s zum praktischen Einsatz stelle ich dann demnächst ein.

Veröffentlicht unter Fliegenfischen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Trout Heaven

Veröffentlicht unter Fliegenfischen | Hinterlasse einen Kommentar

Hechtsaison

Hecht_Unterbacher_See

Nach einigen Anlaufschwierigkeiten hat nun auch für mich die Hecht-Saison am Unterbacher See begonnen. Am Anfang habe ich wohl deutlich zu hoch gefischt. Mit der Intermediate bin ich nur mit stark beschwerten Fliegen auf die Tiefe gekommen, auf der die Hechte stehen. Das sind am Unterbacher See schon ein paar Meter.

Nachdem ich dann auf eine Sink 7 umgerüstet habe, musste ich meine Fliegen anpassen. Erstens habe ich mir unbeschwerte Fliegen gebaut. Zweitens ist die Größe deutlich angewachsen. Um die Fliegen größer werden zu lassen, habe ich auf 6/0 Haken umgerüstet und diese mit einem Articulated Shank verlängert. Das macht die Fliege außerdem noch etwas beweglicher.

Ich habe das Shank Modell von ADH genutzt. In Zukunft werde ich auch mal das Baker Flyfishing Modell ausprobieren. Die Baker Shanks sind günstiger und auch noch in einer größeren Ausführung Lieferbar. Das kann vielleicht auch noch den entscheidenden Unterschied ausmachen.

Insgesamt kann ich zur Zeit folgendes sagen: An einem großen See mit tiefen Wasser macht die Größe der Köder doch einen Unterschied aus. Bei tiefen Wasser muss der Köder zum Fisch. Ohne eine entsprechende Sinkschnur geht dort leider nichts. Bei mir ist es die Airflo Elbi´s Special Pike geworden.

Veröffentlicht unter Fliegenfischen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar