Verspäteter Start

Nach dem ich die Äschen Saison doch noch lange hinaus gezögert habe, ist es nun Zeit mit der Hechtsaison zu starten. Heute war ich an einem Vereinssee mit dem Jerkbait unterwegs.

In der Woche hatte ich mein umfangreiches Hecht-Streamer Sortiment noch erweitert. Aber trotzdem bin ich heute mit der Spinnrute in die Hecht-Saison gestartet. Einen Streamer mit einem vorgeschalteten Cheburashka Rig hatte ich trotzdem dabei. Hat aber leider nicht funktioniert.

An die holländischen Polder bin ich noch nicht gefahren. Das lasse ich zur Zeit wegen Covid 19 aus. Aber mal schauen was noch in der Hecht-Saison geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.